ZIB 420

Follow.

2 days ago

hausgemacht

HÄNDE HOCH wer eine extrem inspirierende Südostasien-Reise hinter sich hat oder plant <3 Wir tun bis dahin bissl Schmuck basteln, philosophieren und auf Ostern (💰💰💰) warten ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 days ago

hausgemacht

Hausgemachter TausendSASSa ... See MoreSee Less

View on Facebook

1 week ago

hausgemacht

Alle Infos: www.hausgemachtinwien.at/events/zusammen-kommen/

Facebook-VA mit laufenden Updates: www.facebook.com/events/314227795897849/

Come together - right now <3 <3
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 weeks ago

hausgemacht

schlechtes Timing
wirklich schlechtes Timing
aber sie scheint glücklich

Ministry of Sound Club
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

hausgemacht

😍 Unsere erste Downtempo-Veranstaltung ist in Planung 😍 ... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

hausgemacht

1 BISSCHEN SELBSTHUMOR MUSS SEIN ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

hausgemacht

Club der frühen Vögel X Hausgemacht ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

hausgemacht

Montag bis Mittwoch

Work Daze
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

hausgemacht

Juhu!
Beim 1000things & hausgemacht Frühlingsfest dürfen wir alle dem Offener Kleiderschrank-"Kollektiv" helfen. Das sind herzensgute Seelen, die Kleidung sammeln, waschen, sortieren und in Form von PopUp-Events Bedürftigen anbieten. Oft gibt es auch andere Angebote, wie z.B Häppchen zu Essen oder Rasuren.

Damit es das nächste Mal auch genug gibt, wird wieder brav gesammelt. Wer mithelfen und Geld sparen möchte, der nimmt ein Sackerl Kleidung zur Party mit und spendet sie vor Ort. Man zahlt dann auch 5€ statt 7€.

Frühlingsputz ist eh dran <3
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

hausgemacht

Heute landen 1050 € beim Verein Frauenhäuser. Wir sagen von Herzen Danke für die Arbeit, sie ist sehr wichtig:

-) 2017 haben 18.860 Opfer familiärer Gewalt Hilfe in Schutzeinrichtungen gesucht. Alle paar Tage versucht ein Mann, seine Frau oder Ex-Freundin umzubringen. Fast jede 2. Woche gelingt es einem.

-) In zwei von drei Frauenmordfällen sind die Täter als Gefährder bekannt – es gab also zuvor Gewalt, Drohungen und polizeiliche Wegweisungen.*

Und unsre Regierung antwortet darauf mit Kürzungen für Frauenschutzeinrichtungen und -projekte. Das ist unmenschlich und unerträglich.
//

Danke an euch wunderbaren Menschen, die durch ihre Spenden am Freitag bei (K)eine Hexerei - ein Festakt von und für Göttinen ein bisschen mehr Wärme in diese Welt gebracht haben, wir packens gar nicht und haben noch dazu gelegt 😍

Ja, viele sagen, Techno sollte unpolitisch sein - wir sind anderer Meinung. Nicht politisch zu sein bedeutet idR nur, so privilegiert zu sein, dass politische Entscheidungen wenig Auswirkungen aufs eigene privilegierte Leben haben.
Danke, dass ihr die beste Crowd seid und Aktionen wie diese so wunderbar unterstützt ❤️

*Laura Wiesböck
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

hausgemacht

VA: 1000things & hausgemacht Frühlingsfest ... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

hausgemacht

Das neue BIBER Magazin ist erschienen und darin steht – zwischen anderen Goldstücken des Wiener Journalismus – ein Text von unserer Johanna über Sex Positive Partys.

Für die Bebilderung dieser Perle haben einige Kollektivmitglieder gezeigt, was sie so machen, wenn mal wieder eine Party erfolgreich über die Bühne gegangen ist <3

Fotos: supersusi.com (Susi Eins)

#liebe
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

hausgemacht

1.3. // Werk
www.facebook.com/events/758368361228944/?ti=ia
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

hausgemacht

+++ Club Alice UPDATE +++

Ihr Lieben,

mittlerweile haben sich viele von euch bei uns gemeldet und dafür sind wir dankbar. Wir entschuldigen uns nochmal herzlichst und haben versucht, schnellstmöglich einen Plan auszuarbeiten. Hier das weitere Vorgehen detailliert aufgeschlüsselt:

Alles, was gestern nach der Party im Club ALICE liegen geblieben ist, wurde gesammelt und verstaut. Das Personal wird die Sachen am Montag ans Fundamt (MAGISTRATISCHES BEZIRKSAMT INNERE STADT - Wipplingerstraße 8 ) übergeben. Damit wird alles an eine professionelle Stelle übergeben und ausgegebene Sachen werden ausführlich protokolliert.

Von dort aus könnt ihr es euch zu den Öffnungszeiten abholen (Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 13 Uhr, Donnerstag 8 bis 17:30 Uhr).

Tel.: +43 1 4000-01000

Beim Fundamt könnt ihr auch direkt Verlustanzeigen aufgeben, damit ihr kontaktiert werdet, falls später noch etwas auftaucht. (www.wien.gv.at/verwaltung/fundservice/verlustanzeigen.html)

Falls ihr etwas mitgenommen habt, das nicht euch gehört, appellieren wir an eure Ehrlichkeit und bitten euch, die Sachen ebenfalls zum Fundamt zu bringen und dort nach euren Sachen zu fragen. Es macht durchaus Sinn, dem Fundamt nicht gleich am Montagfrüh die Tür einzurennen, sondern – wenn möglich – bis Dienstag zu warten.

In dringenden Fällen oder falls eure Sachen beim Fundamt nicht auftauchen, wendet euch bitte direkt an den Club unter kb@club-alice.at bzw. Kevin (0676/5216716)
Kevin ist heute ab 20:30 im Club und hilft euch gerne weiter.

Wir bitten euch um Verständnis, dass wir gestern nicht auf alles Einfluss hatten (Garderobe, Sicherheitspersonal).
Wir haben unsere Aufgaben ernst genommen und das Personal ausführlich geschult. Dass es leider trotzdem nicht funktionierte, hatten wir nur bedingt in der Hand.

Nochmal: Wir bedauern alle Umstände zutiefst und hoffen, dass wir so für alle eine zufriedenstellende Lösung finden können. Alle Bussis dieser Welt gehen an euch. So ein kooperatives und geduldiges Publikum kann sich jede*r Veranstalter*in der Welt nur wünschen.

Am Montag besprechen wir die Party im Kollektiv – ein ausführliches Statement wird danach folgen.

In Liebe,
das Haus
... See MoreSee Less

View on Facebook
Share:
Copyright © 2019 hausgemacht. All Rights Reserved.